Restaurierte Limonaia für Kenner und Liebhaber – TOPLAGE Gargnano!

Hausansicht
Frühstücksbalkon vom Garten
Blick auf Gargnano und den Monte Baldo
Eingang Limonaia
Seeblick von dem Balkon
Hausansicht vom Garten
Blick vom Eingangsbereich
Obere Terrasse
Obere Terrasse mit Wintergarten/Gästezimmer
Traumhafter Blick
Gästezimmer/Wintergarten
Obere Terrasse
Privatgarten
Privatgarten & Dom
Ausblick vom Garten
Blick auf den Dom
Abendstimmung
Dom und Lavendel
Abendstimmung

Rarität für Kenner und Liebhaber in traumhafter Aussichtslage!

Ein gepflasterter Weg, vorbei an Olivenbäumen und Oleander, führt zum Hauseingang.

Das Haus besteht aus mehreren Ebenen.

Ebene 1 – Obergeschoss:
Vor dem Eingangsbereich befindet sich ein separates Zimmer aus dem Umbau einer alten Zisterne.
Dieser Raum wurde 2014 neu renoviert und als Werkraum gestaltet.
Nach dem Hauseingang erreicht man einen großzügigen Wohn- und Essbereich mit neuwertiger Küche.

Ebene 2 – Galeriegeschoss:
Vom Essbereich führt eine Treppe hinauf zur Galerie im Dachgeschoß mit offenem Sichtgebälk und einer
Natursteinwand.

Ebene 3 – oberes Terrassengeschoss:
Vom Wohn- und Essbereich führt eine Außentreppe hinauf zu einer großen Limonaia-Terrasse mit einem Wintergarten/Gästezimmer mit angrenzendem Badezimmer.

Ebene 4 – Untergeschoss:
Vom Wohnbereich führt eine Treppe hinunter zum Schlafzimmer, Bad und einem kleinen Raum (Ankleide-/Abstellraum) mit Balkon, welches auch als Kinderzimmer genutzt werden kann.

Die Wohnräume bieten eine atemberaubende Aussicht auf den See, das Monte Baldo Gebirge und die umliegenden Orte.
Der Besitz wurde sorgfältig gepflegt, renoviert und mit professioneller Hilfe ausgebaut.

Das Anwesen umfasst ca. 1.000 m² Grundstück mit eingeebneten, begrünten Terrassen mit vielen Natursteinmauern.

Der Garten, umgeben von alten Olivenbäumen, ist mediterran angelegt mit Oleander, Rosmarin, Lavendel, Jasmin und Kapern bzw. Palmen bepflanzt.
Ein weiterer kleiner Privatgarten auf der unteren Ebene hat eine weitere Terrasse unter einer lauschigen Weinlaube. Zudem gibt es eine eigene Quelle, die durch das Grundstück führt und die Gartenbewässerung erleichtert.

Das Haus besitzt einen außergewöhnlichen, unverbaubaren Blick auf den Gardasee, von Malcesine bis Sirmione und die Gebirgszüge des Monte Baldo´s!

Gargnano ist ein Ort mit ca. 3.000 Einwohnern und zählt mitunter zu den schönsten Orten am Gardasee…
Der Fußweg vom Haus bis zum Dorfkern von Gargnano beträgt in etwa 10 min.

Gargnano besteht aus 13 Ortsteilen, die am See, in den Hügeln und in den Bergen liegen.
Das Naturschutzgebiet ‚Alto Garda Bresciano‘, das den Ort umgibt, besteht ausvielen Olivenhainen, antiken Zitronengärten, Palmen und vielen Gemüsegärten.

Im Hinterland erstreckt sich der Lago di Valvestino, ein echter Fjord, eingekesselt zwischen den Bergen des gleichnamigen Tals.
Ebenso sind einfach zu erreichen: die Arena in Verona, der André Heller-Garten in Gardone und der 18-Loch Golfplatz in Bogliaco, der nur 4 km entfernt ist.

Aufgrund der besonderen Atmosphäre ist Gargnano ein beliebtes Urlaubsziel für Kenner, die neben den vielen Sportangeboten auch Ruhe und Erholung suchen.
Im Ort Gargnano befinden sich historische Kirchen und prunkvolle Paläste aus der Zeit der Venezianer, mit Kunstschätzen wie das Franziskanerkloster aus dem 13. Jahrhundert, die Villa Bettoni und der Palazzo Feltrinelli am Hafen.
Die zahlreichen guten Restaurants, das Strandbad, die Geschäfte und die Uferpromenade mit zahlreichen Cafés laden zum Flanieren ein.

Das Objekt ist 1982 erstmals von einem deutschen Architekten restauriert worden. Eine weitere Renovierung bzw. Ausbau erfolgte dann 2005 und 2014/15.

Die Ausstattung im Detail:
– Wohnraum/Salon mit Kaminofen und großen bodentiefen Fensterfronten, bieten einen traumhaften Blick auf den Gardasee

– neue Einbauküche (weiße Lackfronten) wurde 2013 eingebaut

– Schlafzimmer mit bodentiefen Fensterfronten nach beiden Seiten zum See

– Alle Räume und Terrassen sind mit italienischen Cotto-Fliesen ausgestattet

– Bad mit schlichten weißen Fliesen

– Die Wohnräume und die 3 Terrassen auf 3 Ebenen bieten eine atemberaubende Aussicht auf den See

– Die Heizung erfolgt über eine unabhängige Gasversorgung, in einzelnen Räumen mit Elektroheizung oder Kaminofen

sehr aufwendig mit Ziegel- und Natursteinfassade gebaut.
Das Dach wurde anlässlich der Renovierung neu gedeckt.
In dem terrassenförmig angelegten Gelände wurden früher Zitronen kultiviert.

Die genaue Adresse teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Objekt ID: 10097
Kaufpreis: 545.000,00 EUR
Zimmer: 4
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 130,00 m²
Grundstücksfläche: 1.000,00 m²
Mehr Informationen anzeigen ↓
Baujahr: 1800
Objektzustand: renoviert
Verfügbar ab: sofort
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Energieeffizienzklasse: F
Sonstige Angaben: Historische LIMONAIA, 1982 erstmals restauriert und 2005 und 2014/15 vollständig modernisiert!
Zusatzinformation zur Lage:Gardasee
Courtage:3,57%
Anzahl Außenstellplätze:1
Stellplätze:1
Bauweise:massiv
Balkon:
Terasse:
Fahrradkeller:
Offener Kamin:
Wintergarten: