Die Olivenernte beginnt

5. November 2015

OlivenernteEs beginnt so langsam die Olivenernte am Gardasee. Je nach Lage der Bäume ist die Reife der Oliven zwischen November und Januar erreicht. Das Ernten der Oliven erfolgt meist händisch, durch abstreifen oder schütteln der Äste. Durch das am Boden ausgebreitete Netz, wird jede Olive „aufgefangen“. Die Ernte per Hand hat den Vorteil, dass wenige Oliven beschädigt werden und die Qualität des Olivenöls dadurch besser wird. In diesem Arbeitsgang werden die Bäume auch gleich zurückgeschnitten, sodass sie für das nächste Jahr bereit sind. Die Oliven sollten bestenfalls noch am selben Tag in der Ölmühle weiterverarbeitet werden. D.h. sie werden verlesen und gewaschen und mit Hilfe von größen Mahlsteinen zermalmt, sodass ein feuchter Olivenbrei entsteht. Dieser Brei wird dann entweder gepresst meist aber zentrifugiert, damit sich das Olivenöl vom Fruchtwasser absetzt und gegebenenfalls gefiltert. Es werden aus 100 kg Oliven ca. 10-15 Liter Öl gewonnen.

Wir beraten Sie gerne:
Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht